services us portfolio contacts
instagram_2
instagram_2
site cover image

Was ist Markenbildung oder Branding?

Es ist Zeit, realistisch zu werden. Sie haben den Begriff "Branding" immer wieder gehört. Und vielleicht haben Sie eine Vorstellung davon, was er bedeutet, aber die Wahrheit ist, Sie verstehen nicht so recht. Hier erkläre ich Ihnen, was Branding ist und warum Sie unbedingt darauf achten sollten, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen wollen.

Ich arbeite seit über 5 Jahren als Branding-Spezialist + Designer, und die Wahrheit ist, dass ich weiß, dass Branding etwas ist, das ziemlich verwirrend klingt. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele meiner Kunden mir im Laufe der Jahre gesagt haben, dass sie nicht wirklich verstehen, was es bedeutet, wenn ich sage, dass Branding grundlegend für ihr Geschäft ist. Ich verstehe es, es ist ein weit gefasster Begriff, der zu Verwirrung führt. Ich meine, wenn Sie ihn online nachschlagen, kann er Sie wahrscheinlich nur noch mehr verwirren. Einige Definitionen besagen, dass "Branding die Marketingpraxis ist, einen Namen, ein Symbol oder ein Design zu schaffen, das ein Produkt identifiziert und von anderen Produkten unterscheidet". Andere sagen, dass Branding dann vorliegt, "wenn Ihre Idee oder Ihr Bild so vermarktet wird, dass es von mehr Menschen erkannt werden kann". Für mich ist das ganz einfach:

Branding entsteht aus all den verschiedenen Begegnungen, die Menschen mit Ihnen haben. Sie sehen, alles, was Ihr Unternehmen tut, ist das Hinzufügen (oder das Subtrahieren) Ihrer Marke. Entweder bauen Sie Ihre Marke konsistent durch Werte, Bilder und Gefühle auf, oder Sie tun es nicht. Ganz einfach.

Die drei Säulen des Branding:

Um dies auf eine Weise zu vereinfachen, die es A LOT leichter verständlich macht, geht es beim Branding im Grunde genommen darum, Ihre Marke aufzubauen und sie von allen anderen von innen heraus zu differenzieren. Es gibt 3 verschiedene Säulen einer Marke: Die Gründung der Marke, die Markenidentität und das Markenerlebnis. Lassen Sie mich Ihnen mehr über diese drei Säulen erzählen.

1. Die Marken-Gründung (Brand Foundation)

Bei der Brand Foundation geht es darum, zu definieren und zu verstehen, worum es bei Ihrer Marke wirklich geht und wie Sie Ihre Einzigartigkeit nutzen können, um Ihr Unternehmen hervorzuheben. Dies ist eines der Dinge, auf die ich mich bei meinen Kunden am meisten konzentriere. Ich gehe gerne tief in das Verständnis dessen ein, was ihre Marke wirklich einzigartig macht. Wenn das einmal definiert ist, nutzen wir es zu unserem Vorteil in der Kommunikation über die gesamte Marke und Website. Bei der Grundlage der Marke geht es darum, Werte zu definieren und die Mission für Ihre Marke festzulegen. Eine Mission zu haben, ist äußerst wichtig, denn sie gibt Ihrem Unternehmen ein Gefühl der Orientierung und Klarheit darüber, was bei den täglichen Entscheidungen zu tun ist.

A #mission is all about having a clear direction for your #business #entrepreneur

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt bei der Gründung einer Marke ist das Verständnis der Transformationserfahrung, die Sie für Ihre Kunden erzielen. Im Grunde geht es um den Wert, den Sie anderen über die Produkte und Dienstleistungen hinaus bieten, die Ihr Unternehmen verkauft. Je mehr Sie das Problem verstehen, das Sie für Ihr Publikum lösen, desto solider wird Ihre Marke sein. Sie können diesen kostenlosen Leitfaden herunterladen, den ich erstellt habe, um Ihnen dabei zu helfen, die Grundlagen Ihrer Marke zu verstehen und zu entdecken.

2. Die Markenidentität

Die zweite Säule der Markenbildung ist die Markenidentität. Hier arbeite ich am liebsten an der Markenidentität. Ihre Markenidentität hat damit zu tun, wie Ihre Marke aussieht und sich anfühlt. Es beginnt also alles mit Ihrem Logo (natürlich). Eines der wichtigsten Dinge, die beim Logo zu berücksichtigen sind, ist, dass Ihr Design einen Zweck erfüllen muss. Es geht nicht nur darum, Ihr Logo schön aussehen zu lassen, sondern es sollte Ihrem Unternehmen so viel wie möglich dienen. Ihr Logo sollte in der Lage sein, das widerzuspiegeln, worum es bei Ihrer Marke geht. Es sollte Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil Rechnung tragen. Ihr Logo ist der erste Eindruck Ihres Unternehmens, und es ist wichtig, dass es der richtige ist und einen unvergesslichen und dauerhaften Eindruck machen kann. Weitere Bestandteile Ihrer Markenidentität sind die Farbpalette und die Schriftarten. Es gibt viele Dinge, die bei Entscheidungen über Farben zu berücksichtigen sind. Der wichtigste Teil besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Markenpersönlichkeit durch die Farbauswahl, die Sie treffen, zum Ausdruck kommt.

3. Das Markenerlebnis

Die dritte Säule der Markenbildung schließlich hat mit dem Aufbau eines Markenerlebnisses zu tun. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie an jedem einzelnen Ort mit Ihrer Marke konsistent sind. Der erste Ort, an dem Ihre Marke sich stark durchsetzen muss? Ihre Website. Eine Website sollte mehr tun, als nur hübsch aussehen. Bei einer Website geht es darum, Ihre Marke aufzubauen und Ihnen mehr Umsatz zu verschaffen. Das Fundament Ihrer Marke sollte sich in der Art und Weise durchsetzen, wie Sie auf Ihrer Website kommunizieren. Erinnern Sie sich, wie ich sagte, dass ein Teil des Fundaments darin besteht zu verstehen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht? Nun, Ihre Website ist der Ort, an dem diese Persönlichkeit und Einzigartigkeit zur Geltung kommt. Ihre Website sollte auch Ihre Markenidentität in konsistenter Weise tragen. Ihr Logo muss auffällig sein, damit die Leute sehen können, wer Sie sind, die Farbpalette und die Schriftarten müssen auch hier respektiert werden. Bei der Brand Experience geht es darum, dass sich Ihre Marke überall gleich anfühlt, wo Menschen ihr begegnen.

"Branding ist eine Menge mehr als nur Design."

Ich arbeite gern an der Entwicklung von Marken und habe in den letzten 5 Jahren gern Unternehmen und Marken aufgebaut. Um zu sein, ist Branding viel mehr als nur Design.

Worum geht es bei IHRER Marke? Ist Ihnen klar, was Branding bedeutet? Sind Sie sich jetzt klar? Lassen Sie es mich unten wissen!

LIEBE GRÜße
JENNY

Hey Du,

ist es ok, wenn wir Coockies verwenden? Wir sind dazu verpflichtet dich zu informieren. Aber keine Sorge, es ist nur reine Formalität. Bestätige es bitte hier Mehr kannst du darüber hier lesen

OK!